de.mpg.escidoc.pubman.appbase.FacesBean
Deutsch
 
Hilfe Wegweiser Impressum Kontakt Einloggen
  DetailsucheBrowse

Datensatz

DATENSATZ AKTIONENEXPORT

Freigegeben

Hochschulschrift

Staatszentrierte Berufsbildung in Frankreich und Schweden: Eine historisch-vergleichende Analyse

MPG-Autoren
http://pubman.mpdl.mpg.de/cone/persons/resource/persons196339

Wederhake,  Annika
International Max Planck Research School on the Social and Political Constitution of the Economy, MPI for the Study of Societies, Max Planck Society;

Externe Ressourcen

http://kups.ub.uni-koeln.de/7543/
(beliebiger Volltext)

Volltexte (frei zugänglich)

2017_IMPRSDiss_Wederhake.pdf
(beliebiger Volltext), 332KB

Ergänzendes Material (frei zugänglich)
Es sind keine frei zugänglichen Ergänzenden Materialien verfügbar
Zitation

Wederhake, A. (2016). Staatszentrierte Berufsbildung in Frankreich und Schweden: Eine historisch-vergleichende Analyse. PhD Thesis, Universität Köln, Köln.


Zitierlink: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-002B-3625-0
Zusammenfassung
Diese Arbeit vergleicht aus einer langfristigen Perspektive und auf Grundlage eines historisch-institutionalistischen Untersuchungsansatzes die Entwicklungspfade zu staatszentrierter Berufsbildung in Frankreich und Schweden. Dabei werden Wechselwirkungen zu anderen sozio-ökono- mischen Institutionen wie Tarifsystemen, Arbeitsmärkten und unterschiedlichen Formen sozialer Sicherung thematisiert. Die Rekonstruktion der Entwicklungspfade und Analyse basiert auf umfangreichem Quellenmaterial, u.a. Archivgut aus schwedischen und französischen Archiven, offiziellen, zeitgenössischen Dokumenten sowie Gesetzestexten. Insgesa- mt zeigt sich, dass frühe, unterschiedliche Ausformungen des Kapitalismus langfristig wirkmächtig sind und sich so auch auf die spätere Organisation beruflicher Bildung auswirken.