de.mpg.escidoc.pubman.appbase.FacesBean
Deutsch
 
Hilfe Wegweiser Impressum Kontakt Einloggen
  DetailsucheBrowse

Datensatz

DATENSATZ AKTIONENEXPORT

Freigegeben

Konferenzbeitrag

Bonitätsprüfung im neuen Verbraucherkreditrecht – Vom Schutz öffentlicher Interessen zum Schutz individueller Verbraucherinteressen – Legitimität bzw Erforderlichkeit von zivilrechtlichen Konsequenzen einer Pflichtverletzung

MPG-Autoren
http://pubman.mpdl.mpg.de/cone/persons/resource/persons122107

Heinrich,  Elke
MPI for Comparative and International Private Law, Max Planck Society;

Externe Ressourcen
Es sind keine Externen Ressourcen verfügbar
Volltexte (frei zugänglich)
Es sind keine frei zugänglichen Volltexte verfügbar
Ergänzendes Material (frei zugänglich)
Es sind keine frei zugänglichen Ergänzenden Materialien verfügbar
Zitation

Heinrich, E. (2014). Bonitätsprüfung im neuen Verbraucherkreditrecht – Vom Schutz öffentlicher Interessen zum Schutz individueller Verbraucherinteressen – Legitimität bzw Erforderlichkeit von zivilrechtlichen Konsequenzen einer Pflichtverletzung. In Jahrbuch Junger Zivilrechtswissenschaftler 2013: Metamorphose im Zivilrecht (pp. 273-292).


Zitierlink: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-0024-6A40-3
Zusammenfassung
Es ist keine Zusammenfassung verfügbar