de.mpg.escidoc.pubman.appbase.FacesBean
Deutsch
 
Hilfe Wegweiser Impressum Kontakt Einloggen
  DetailsucheBrowse

Datensatz

DATENSATZ AKTIONENEXPORT

Freigegeben

Buchkapitel

Datenanalyse von Biochips: Von der Sequenz zum System

MPG-Autoren
http://pubman.mpdl.mpg.de/cone/persons/resource/persons50202

Herwig,  Ralf
Bioinformatics (Ralf Herwig), Dept. of Vertebrate Genomics (Head: Hans Lehrach), Max Planck Institute for Molecular Genetics, Max Planck Society;

http://pubman.mpdl.mpg.de/cone/persons/resource/persons50409

Lehrach,  Hans
Dept. of Vertebrate Genomics (Head: Hans Lehrach), Max Planck Institute for Molecular Genetics, Max Planck Society;

Externe Ressourcen
Es sind keine Externen Ressourcen verfügbar
Volltexte (frei zugänglich)
Es sind keine frei zugänglichen Volltexte verfügbar
Ergänzendes Material (frei zugänglich)
Es sind keine frei zugänglichen Ergänzenden Materialien verfügbar
Zitation

Herwig, R., Schuchhardt, J., Eickhoff, H., Herzel, H., & Lehrach, H. (2002). Datenanalyse von Biochips: Von der Sequenz zum System. In D. Ganten, & K. Ruckpaul (Eds.), Grundlagen der Molekularen Medizin (pp. 360-387). Berlin [u.a.]: Springer Verlag.


Zitierlink: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-0010-8CAE-7
Zusammenfassung
Die Zunahme unserer Kenntnisse über die molekularen Mechanismen u.a. von Wachstums-, Entwicklungs- und Differenzierungsprozessen hat die Grundlagen der molekularen Medizin innerhalb weniger Jahre erheblich erweitert. In besonderer Weise hat die Aufklärung der Basensequenz des menschlichen Genoms zu dieser Entwicklung beigetragen und die Bildung neuer Forschungsfelder wie Genomics und Proteomics ausgelöst. Die vorliegende Neuauflage der molekular- und zellbiologischen Grundlagen der Molekularen Medizin will diesen Fortschritt begleiten. In 24 Kapiteln wird der aktuelle Kenntnisstand der Molekularen Medizin von ausgewiesenen Experten dargestellt. Dieser Band sei all denen empfohlen, die als Biowissenschaftler - seien es Mediziner, Biologen, Biochemiker oder Biophysiker - an diesem Fortschritt teilhaben wollen.