de.mpg.escidoc.pubman.appbase.FacesBean
Deutsch
 
Hilfe Wegweiser Impressum Kontakt Einloggen
  DetailsucheBrowse

Datensatz

DATENSATZ AKTIONENEXPORT

Freigegeben

Zeitschriftenartikel

Taxonomische Klassifizierung von "Megabakterien"-Isolaten aus Wellensittichen (Melopsittacus undulatus Shaw, 1805)

MPG-Autoren
Es sind keine MPG-Autoren in der Publikation vorhanden
Externe Ressourcen
Es sind keine Externen Ressourcen verfügbar
Volltexte (frei zugänglich)
Es sind keine frei zugänglichen Volltexte verfügbar
Ergänzendes Material (frei zugänglich)
Es sind keine frei zugänglichen Ergänzenden Materialien verfügbar
Zitation

Ravelhofer-Rotheneder, K., Engelhardt, H., Wolf, O., Amann, R., Breuer, W., & Kösters, J. (2000). Taxonomische Klassifizierung von "Megabakterien"-Isolaten aus Wellensittichen (Melopsittacus undulatus Shaw, 1805). Tierärztl. Prax., 28, 415-420.


Zitierlink: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-0010-7191-B
Zusammenfassung
Die taxonomische Zuordnung von sogenannten »Megabakterien« wurde mittels lichtmikroskopischer und elektronenmikroskopischer Techniken sowie Fluoreszenz-in-situ-Hybridisierungsverfahren (FISH-Technik) untersucht. Für diese Untersuchungen wurden »Megabakterien«- Isolate aus Wellensittichen (Melopsittacus undulatus Shaw, 1805) herangezogen. Die Ergebnisse zeigen, daß es sich bei den untersuchten Keimen um eukaryotische Zellen und nicht um Bakterien oder Archaebakterien handelt, wie es der Name vermuten läßt. Die morphologischen Parameter dieser Keime weisen auf eine mögliche Zuordnung zu Pilzen hin. Die Namensgebung »Megabakterium« ist demzufolge für die untersuchten Keime nicht korrekt.