de.mpg.escidoc.pubman.appbase.FacesBean
Deutsch
 
Hilfe Wegweiser Datenschutzhinweis Impressum Kontakt
  DetailsucheBrowse

Datensatz

DATENSATZ AKTIONENEXPORT

Freigegeben

Beitrag in Sammelwerk

Droht Deutschland eine Rentnerdemokratie?

MPG-Autoren
http://pubman.mpdl.mpg.de/cone/persons/resource/persons41304

Streeck,  Wolfgang
Institutioneller Wandel im gegenwärtigen Kapitalismus, MPI for the Study of Societies, Max Planck Society;

Externe Ressourcen
Volltexte (frei zugänglich)
Es sind keine frei zugänglichen Volltexte verfügbar
Ergänzendes Material (frei zugänglich)
Es sind keine frei zugänglichen Ergänzenden Materialien verfügbar
Zitation

Streeck, W. (2009). Droht Deutschland eine Rentnerdemokratie? In Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung (Ed.), MPIfG Jahrbuch 2009-2010 (pp. 47-52). Köln: Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung.


Zitierlink: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-0012-4591-1
Zusammenfassung
Wird Deutschland mit seiner alternden Bevölkerung zu der von manchen heraufbeschworenen „Rentnerdemokratie“? Werden, in anderen Worten, in absehbarer Zeit unsere demokratischen Wahlen zum Instrument einer zukunftzerstörenden Verteidigung des Sozialstaats durch eine herrschende Rentnerklasse? Wolfgang Streeck erläutert, warum hiermit nicht zu rechnen ist und wie eine Politik für jüngere und ältere Generationen gestaltet werden kann.