de.mpg.escidoc.pubman.appbase.FacesBean
Deutsch
 
Hilfe Wegweiser Datenschutzhinweis Impressum Kontakt
  DetailsucheBrowse

Datensatz

DATENSATZ AKTIONENEXPORT
  Bilaterale Hypoglossusparese als isolierte neurologische Symptomatik nach Schädel-Hirn-Trauma

Noppeney, U. (1999). Bilaterale Hypoglossusparese als isolierte neurologische Symptomatik nach Schädel-Hirn-Trauma. Nervenarzt, 70(4), 357-358. doi:10.1007/s001150050448.

Item is

Basisdaten

einblenden: ausblenden:
Datensatz-Permalink: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-0013-E6C3-C Versions-Permalink: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-0013-E6C4-A
Genre: Zeitschriftenartikel

Externe Referenzen

einblenden:

Urheber

einblenden:
ausblenden:
 Urheber:
Noppeney, U1, Autor              
Affiliations:
1Research Group Cognitive Neuroimaging, Max Planck Institute for Biological Cybernetics, Max Planck Society, escidoc:1497804              

Inhalt

einblenden:
ausblenden:
Schlagwörter: -
 Zusammenfassung: We report a 72-year-old patient who developed an isolated bilateral hypoglossal nerve paralysis following head trauma with complete recovery after three months. Since the CT scan did not show any fractures of the posterior skull base, we discuss a traction nerve injury as a possible mechanism.

Details

einblenden:
ausblenden:
Sprache(n):
 Datum: 1999-04
 Publikationsstatus: Im Druck publiziert
 Seiten: -
 Ort, Verlag, Ausgabe: -
 Inhaltsverzeichnis: -
 Art der Begutachtung: -
 Art des Abschluß: -

Veranstaltung

einblenden:

Entscheidung

einblenden:

Projektinformation

einblenden:

Quelle 1

einblenden:
ausblenden:
Titel: Nervenarzt
Genre der Quelle: Zeitschrift
 Urheber:
Affiliations:
Ort, Verlag, Ausgabe: -
Seiten: - Band / Heft: 70 (4) Artikelnummer: - Start- / Endseite: 357 - 358 Identifikator: -